Insekten der Rheinaue

2019-12-02T18:52:12+02:00November 19th, 2019|Allgemein|

Eine Sammlung der kleinsten Bewohnern in unserer Rheinaue Alle Bilder hat Maike Mäfers wundervoll in unserer Rheinaue aufgenommen. Leider sind viele Insekten durch die Zerstörungen in der Folge der Beweidungsmaßnahme verschwunden. Wir hoffen sehr, dass unsere Bemühungen mit dazu führen, dass diese faszinierende Welt in der Worringer Rheinaue erhalten bleibt. [...]

Beweidung als ideale Maßnahme zur Landschaftpflege

2019-08-08T10:02:02+02:00August 8th, 2019|Allgemein|

Nach unserem Besuch beim Stammtisch von DEINE FREUNDE Nicht zum ersten Mal, wenn wir mit Vertretern des NABU zusammentreffen, wird die extensive Beweidung als "Perfekte Form der Landschaftspflege" (Anna von Mikecz beim Treffen mit Deine Freunde) nicht nur für die Worringer Rheinaue, sondern ganz paschal für fast jedes Biotop begeistert gefeiert. Die Folgen [...]

Entzaubert

2019-08-03T12:18:35+02:00August 3rd, 2019|Allgemein, Zaun|

Augen zu und durch... Es gibt wieder Veränderungen am unsäglichen Zaun. Bei jeder Runde durch die Rheinaue erschreckt die Masse an Absprerrungen, Draht, Balken und anderen Menschen-Abhaltemaßnahmen jeden Besucher, der den Weg in die Natur sucht. Durch den "Kompromiss" steht mittlerweile eine riesen Menge dieser Sperranlage im Naturschutzgebiet, dass es sicher mehr Zaun [...]

Aktuelle Mitgliederinformation des Bürgervereins

2019-07-13T19:46:36+02:00Juni 28th, 2019|Allgemein|

Aktuelle Mitgliederinformation des Bürgervereins Der Bürgerverein hat sich am 26.06.19 nochmal in einer "geheimen" Sitzung über das Thema "Kompromiss" mit Vertretern von Politik, Stadt und Straßen.NRW besprochen. Die Bezirksvertretung (BV) hat am 27.06.19 das Thema bewusst nicht auf die Tagesordnung der Sitzung übernommen. Statt dessen wurde eine Mini-Resolution ohne jede Aussprache verlesen. Das [...]

Kompromissvorschlag

2019-07-13T19:48:36+02:00Mai 31st, 2019|Allgemein, Bürgerverein|

Kompromissvorschlag des Bürgervereins Worringen Der Vorstand des Bürgervereins Worringen hat in geheimen Treffen mit der Stadt... Er schreibt unter "Die wesentlichen Punkte des Kompromisses sind": Die Zaungrenze der nord- westlichen Fläche am Kilometerstein 709 wird hinter den schräg verlaufenden Fußweg zurückverlegt. Der in den Rhein führende Zaun wird hier ersatzlos entfernt. Das Rheinufer [...]